Tolle Orte in Maranhão zu besuchen

Hallo Freund! Bereit für eine andere Reise? Wenn ja, werde ich Ihnen einen perfekten Zustand für „Touristen“ präsentieren, wenn es um Sonne, Strand und Süßwasser geht.

In diesem Beitrag werden Sie erstaunliche Orte kennenlernen, die Sie in Maranhão besuchen können.

Der Bundesstaat Maranhão ist einer der größten im brasilianischen Nordosten und verfügt über ein reichhaltiges Ökosystem, das durch Strände, Wasserfälle, Flüsse, tropische Wüste usw, gebildet wird.

Deshalb können Sommerliebhaber die Wunder eines der beliebtesten Bundesstaaten Brasiliens nicht verpassen.

Schauen Sie sich jetzt die Hauptziele von Maranhão an, die von den natürlichen Schönheiten einer herrlichen Landschaft umgeben sind, die sogar begeistern und von ganzem Herzen geschätzt werden. Ich bin super aufgeregt! Los Geht’s!

Carolina

Parque Chapada das Mesas (Park)

Die Stadt Carolina ist aufgrund ihrer herrlichen Wasserfälle, Schluchten und unglaublichen Felsformationen, die über das gesamte Gebiet verteilt sind, eine der meistbesuchten und begehrtesten des Staates. Einer der meist besuchten Orte im Bundesstaat.

Die einladende Stadt liegt im Süden von Maranhão am Ufer des Tocantins River.

Ilhas Lençóis (Insel)

Die Insel Lençóis besitzt die schönsten und einzigartigsten Landschaften, die eine exotische und unvergessliche Landschaft an der Küste bilden. Als Teil der Gemeinde Cururupu liegt sie inmitten eines der größten Mangrovengebiete der Welt.

Es ist bekannt für seine verlassenen Strände mit kilometerlangen. Aber verwechseln Sie nicht: die Insel Lençóis in Cururupu und die Lençóis Maranhenses in Barreirinhas.

Santo Amaro

Die Stadt, die als Paradise Lost bekannt ist, liegt vor den Toren des Lençóis Maranhenses Nationalparks.

Es ist voller Schönheiten, die jeden Besucher verzaubern, und ist eine großartige Empfehlung für alle, die einen zurückhaltenden und diskreten Ort mögen.

Wenn Sie sich in der Nähe des Parks befinden, machen Sie Ihre Reise wert und besuchen Sie die Lagunen der Stadt, darunter Lagoa das Andorinhas, Lagoa das Cabras und Lagoa da Betânia.

Alcântara

Wer sagt, dass Maranhão nur schöne Strände zu besuchen hat, gibt es auch einige Plätze und Städte am Wasser, die einen zum Verlieben bringen. Lernen Sie diese kleine Stadt kennen, die einen touristischen Ort voller Geschichte und Originalität bietet.

In der historischen Stadt Alcântara können Sie in den verschiedenen Kolonialhäusern, die sich auf den bestimmten Plätzen und den Ruinen der Gemeinde befinden, großartige Hinterlassenschaften genießen.

Die Stadt liegt nur wenige Kilometer von São Luis entfernt, wenn Sie mit dem Boot durch das Viertel Praia Grande im historischen Zentrum der Stadt fahren.

Die Stadt ist einfach und trägt eine wunderbare historische Energie, die bezaubert, und Sie werden wirklich sehr originell sein, wenn Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie einen kulturellen Spaziergang unternehmen.

Add Comment

error: Content is protected !!