Schöne Sehenswürdigkeiten in Aracaju

Es gibt schöne Sehenswürdigkeiten in Aracaju, die Sie so schnell wie möglich besuchen müssen.

Das liegt daran, dass der Ort voller städtischer Strände, Museen, Parks und sogar beliebter Märkte ist.

Als Hauptstadt von Sergipe war die Stadt vollkommen geplant, mit Straßen, die geometrisch angelegt waren und fast ein Schachbrett bildeten.

In den letzten Jahren wurde die Stadt als „Nordöstliche Hauptstadt der Lebensqualität“ bezeichnet.

Touristen verzaubern leicht mit dem Ort und nicht zu vergessen, es gibt mehrere Attraktionen, die Aracaju zu einer schönen Stadt machen.

Wir haben einige Sehenswürdigkeiten in Aracaju aufgelistet, die Sie nicht verpassen dürfen.

Orla de Atalaia

Eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Aracaju ist ohne Zweifel die Atalaia Orla. Das Gelände bietet eine beeindruckende Infrastruktur mit Radweg, Handwerksmesse, See, Sportplätzen, Spielplätzen sowie einer Vielzahl von Restaurants, Kiosken und Bars für jeden Geschmack.

Mit mehr als 5 km Ausdehnung ist es ein großartiger Ort, um die Bewegung der Stadt aus nächster Nähe zu beobachten.

Besuchen Sie unbedingt den „Passarela dos Caranguejos“ in Orla und probieren Sie die regionale Küche, Sie werden es nicht bereuen.

Museu da Gente Sergipana

Das Museu da Gente Sergipana setzt auf Interaktivität und Technologie, wo die unterschiedlichsten Symbole der lokalen Kultur präsentiert werden, wie Gewohnheiten, regionale Gerichte, Folklore und sogar Charaktere.

Der Besucher kann weiterhin direkt mit den virtuellen Charakteren interagieren, mit Händlern verhandeln und die Repentisten treffen.

Der Platz ist frei und arbeitet von Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, Samstags und Sonntags von 10 bis 16 Uhr.

Strände

Wer die Sehenswürdigkeiten von Aracaju besucht, kann sich die Strände der Stadt nicht entgehen lassen.

Insgesamt gibt es 35 Kilometer Sandwege mit ruhigem Wasser und ideal zum Baden.

Lassen Sie sich die Strände von Atalaia wie Robalo, Aruana, Refúgio, Mosqueiro und Náufragos nicht entgehen.

Wenn Sie an den Strand gehen, wählen Sie einen Kiosk und probieren Sie die Köstlichkeiten der lokalen Küche wie Siris, Moquecas, Austern und Krabben.

Catedral Metropolitana (Metropolitan Cathedral)

Die Metropolitan Cathedral befindet sich im Teófilo Dantas Park, bereits im Zentrum der Stadt und ist einer der größten religiösen Tempel der Stadt.

Der Bau der Kirche stammt aus dem Jahr 1862 und die Kathedrale wurde im Jahr 1910 erhöht.

Die Architektur des Ortes ist atemberaubend, weil sie sich auf die neogotischen und neoklassischen Elemente bezieht.

Wenn möglich, besuchen Sie das Innere der Kathedrale und machen Sie ein paar Fotos.

Mercado Municipal Antônio Franco (Städtischer Markt von Antônio Franco)

Für diejenigen, die gerne Andenken an Ausflüge mitnehmen, ist der Besuch des Städtischen Marktes Antonio Franco eine gute Anfrage.

Im Ort finden Sie Stickereien, Netze, Holzarbeiten, Töpferwaren und alles Gute der lokalen Kultur.

Außerdem ist es weiterhin möglich, Süßigkeiten, Käse, Mehl, Nüsse und mehr zu kaufen.

Auf dem Markt kann man auch nach den beliebten Restaurants suchen und so für wenig Geld ein leckeres Essen zubereiten.

Vale dos Mestres

Das Tal der Meister befindet sich in der Region Xingó, einer der schönsten
Touristenattraktionen in Aracaju.

Der Ort ist der Frieden, wo Sie die ganze Landschaft der Natur mit Ruhe genießen können.

Der Ort ist nur über Wanderwege oder mit Booten erreichbar, es ist also ein Abenteuer und so viel für diejenigen, die es gut genießen möchten.

Das Tal der Meister war bereits Schauplatz der globalen Miniserie „Amores roubados“ und ist einen Besuch wert.

Oceanário (Ozeanarium)

Das Ozeanarium ist eine der beliebtesten Attraktionen an der Atalaia Waterfront.

Das schildkrötenförmige Design wurde vom TAMAR-Projekt beibehalten und beherbergt mehr als 20 Aquarien, die die ganze Schönheit der Natur der Region zeigen.

Es gibt auch mehrere Arten von Sandhaien, Meeresschildkröten, Fischen und anderen Tieren in diesen Aquarien.

Sie können immer noch Panzer für die Interaktion, eine Nachbildung des untergetauchten Teils einer Bohrinsel und ein Amphitheater auf dem Gelände sehen.

Der Ort ist ein obligatorischer Zwischenstopp für diejenigen, die die Hauptstadt von Sergipe besuchen und ist das erste Ozeanarium im Nordosten.

Denken Sie daran, dass die Besuche so geführt werden, dass der Ort intakt bleibt und immer erhalten bleibt.

Jetzt, da Sie die besten Sehenswürdigkeiten in Aracaju kennen, können Sie
sicher sein, die Stadt der Besten zu genießen.

Add Comment

error: Content is protected !!